Genossenschaft

Die INFOSOLAR Genossenschaft wurde vor über 30 Jahren mit dem Ziel gegründet, Photovoltaik im Kanton Aargau bekannt zu machen und den Mitgliedern die Nutzung von Solarstrom im Netzverbund zu ermöglichen. Bereits 1992 installierte die Genossenschaft eine der ersten grossen Pionieranlagen mit 50 kWp auf dem Dach der Brugg Kabel AG. 2008 kam auf dem Schulhausdach in Zeihen eine zweite Anlage mit 17.5 kWp dazu.

INFOSOLAR leistete mit Aktivitäten und der Pionieranlage neben dem Brugger Bahnhof einen Beitrag zum Erfolg der Solarenergie. Heute ist Photovoltaik als wichtiger Pfeiler der erneuerbaren Energieversorgung anerkannt. Der Zweck der Genossenschaft ist somit erfüllt. Im Jahr 2019 beschloss die Genossenschaft daher, die bestehenden Anlagen zu verkaufen und verbleibende Mittel in Form einer Einmalvergütung in neu zu erstellende PV-Anlagen von Aargauer Gemeinden zu investieren (in begrenzter Anzahl werden auch private PV-Projekte in Zeihen unterstützt). Details der Investitionshilfe erhalten Sie im Informationsblatt INFOSOLAR Einmalvergütung (pdf). Vorstand und Geschäftsstelle der INFOSOLAR Genossenschaft freuen sich auf die Kontaktaufnahme durch interessierte Aargauer Gemeinden.